[Info] Sony stellt PlayStation 4 (oder Orbis) am 20. Februar 2013 in New York vor – Konsole erscheint noch 2013? *UPDATE*

UPDATE2 vom 20.2.2013

Falls uns wer nicht auf facebook verfolgt (böse! ;) ): Heute Nacht um 0 Uhr unserer Zeit (18 Uhr in New York) wird die neue PlayStation aller Voraussicht nach vorgestellt. Es gibt einen Live-Stream - sind wir mal gespannt, mit was uns Sony so überrascht. In den Comments dürft ihr gerne diskutieren :)

UPDATE1 vom 2.2.2013

EDGE (ist ein einglisches Gaming-Magazin) behauptet an neue Informationen gekommen zu sein: So hat die PS4 einen neuen Controller, der größe nach wie der Dualshock 3, aber statt Start und Select-Buttons ein Touchpad welches der Rückseite der Vita ähnelt. Außerdem gäbe es einen Share Button um direkt Screenshots, Videos usw. im Internet veröffentlichen zu können. In den USA und Japan soll die Konsole zu Weihnachten 2013 erscheinen, in Europa Anfang 2014. Die PS4 soll Move unterstützen, hierzu gäbe es auch neues Eye (also eine neue Kamera). Die Konsole soll 4GB GDDR5 RAM und einen 8 Kern CPU von AMD (1,6GHz) mit AMD R10XX Architektur und “Liverpool” System On-Chip besitzen. – Warten wir mal ab ob das stimmt ;)

Ich finde das ist eine Meldung auf chillmo wert, da nicht jeden Tag eine neue Konsole angekündigt wird. Statt bis zur E3 zu warten hat Sony angekündigt am 20. Februar 2013 “uns die Zukunft sehen zu lassen”. Damit könnte Sony also die neue PlayStation und damit den Nachfolger der PlayStation 3 am 20. Februar 2013 in New York vorzustellen. Ob das neue Sony Flaggschiff dann PlayStation 4 oder Orbis oder sonst wie heißen wird sei dahin gestellt. Vielleicht orientiert man sich auch an Apple und nennt sie einfach “Die neue PlayStation” ;) – Scherz beiseite, aber die Information lässt das Gamerherz doch etwas höher schlagen, oder?

 

Zumindest zu Beginn. Betrachtet man nämlich die Gerüchte und Informationen, sieht’s wieder ganz anders aus. Wie das Wallstreet Journal berichtet wird die PlayStation Orbis (nennen wir sie einfach mal so) noch mit optischem Laufwerk ausgeliefert. Grund wäre hier die Tatsache, dass in einigen Ländern die Internet-Infrastruktur noch nicht ausreichend vorhanden ist um alleine auf Downloadgames zu setzen. Der Fokus läge diesmal nicht auf der Hardware, sondern darauf wie man mit der Konsole vor allem “social” interagiert. Die Konsole soll noch 2013 erscheinen, wobei da noch keine Infos bestehen wann und ob es einen gleichzeitigen weltweiten Start geben wird, oder ein Land/Kontinent bevorzugt wird.

Vor längerem gab es ja schon Gerüchte, dass Sony Spiele via DRM oder ähnlichem an den Account binden will (quasi wie Steam), so dass ein Wiederverkauf nicht möglich ist. Ob und in welcher Form das dann passiert, wie genau also die Zukunft des Gebrauchtspielemarkts aussieht wird eine zentrale Frage des Jahres 2013 sein. – Und vielleicht schon am 20. Februar beantwortet. Wir freuen uns also erstmal auf den Tag.

Sony hat einen kleinen Teaser zur neuen PlayStation veröffentlicht um die Leute jetzt schon mal heiß zu machen:

Was meint ihr? Freut ihr euch auf die neue Konsole? Was haltet ihr von der DRM-Geschichte (sofern sie wirklich kommt). Wie betrachtet ihr die Aussage dass zwar neue Hardware präsentiert wird, aber der Fokus klar auf der sozialen Integration des Nutzers liegt? – Wir freuen uns auf die Diskussionen in den Comments!

Link: Hier geht’s zur offiziellen Seite

Wie viele Schoten hat dieser Artikel verdient? Bewerte jetzt:

Bisherige Kommentare

  1. Jack the ripper Februar 1, 2013 – 07:47:38

    Es ist noch gar nicht sicher, ob die Konsole vorgestellt wird…

  2. mysash Februar 1, 2013 – 07:49:21

    Im Text oben steht, die Konsole wird am 20.02.2012 vorgestellt, ich wüsste nicht dass sie schon vorgestellt wurde ;-)

  3. chris [iOS] Februar 1, 2013 – 07:51:40

    mysash: Im Text oben steht, die Konsole wird am 20.02.2012 vorgestellt, ich wüsste nicht dass sie schon vorgestellt wurde ;-)

    Ja ich hab immer noch ein 2012-2013 Problem. Hält sich dieses Jahr sehr sehr hartnäckig…

  4. chris [iOS] Februar 1, 2013 – 07:53:12

    Jack the ripper: Es ist noch gar nicht sicher, ob die Konsole vorgestellt wird…

    Liest man das WSJ und golem und schaut man sich die Einladung mit “see the future” an, dazu der Teaser und die offizielle Ankündigungspage für den Event auf der nirgends auch nur ansatzweise was von PS3 steht, kann man doch schon sehr stark davon ausgehen.

  5. Tomchen Februar 1, 2013 – 08:13:48

    Naja werde es wohl wie mit der PS3 halten 3 Jahre nach dem Release ist eher ausreichend. Da aber diesmal die Konsole günstiger als 600 sein wird mal schaun. Was die exclusiven Spiele betrifft reicht es mir wenn ich später in die nächste PS-Gen einsteige. Die Frage ist nur ob MS reagiert und wer wann rauskommt. Sollte jedenfalls MS ein halbes Jahr später dran sein, dann könnte es für mich zu spät sein. Wie auch immer, mal schaun was Sony auf Lager hat….

  6. cubeikon Februar 1, 2013 – 08:25:01

    Die Information, dass die Konsole noch dieses Jahr erscheint ist falsch. Das ist eure Vermutung.

    Ansonsten dankeschön für den Post. Bin schon sehr gespannt was passiert!

  7. chris [iOS] Februar 1, 2013 – 08:30:36

    cubeikon: Die Information, dass die Konsole noch dieses Jahr erscheint ist falsch. Das ist eure Vermutung.

    Ansonsten dankeschön für den Post. Bin schon sehr gespannt was passiert!

    Wenn dann ist das die Vermutung vom Wsj:) http://online.wsj.com/article/SB10001424127887323701904578276672168365276.html

    aber das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen klingt wirtschaftlich gesehen auch gar nicht so unwahrscheinlich.

  8. SamuraiGun Februar 1, 2013 – 08:41:16

    chris [iOS]: Liest man das WSJ und golem und schaut man sich die Einladung mit “see the future” an, dazu der Teaser und die offizielle Ankündigungspage für den Event auf der nirgends auch nur ansatzweise was von PS3 steht, kann man doch schon sehr stark davon ausgehen.

    Oben im text steht, dass Sony ANGEKÜNDIGT hat dass sie die PS4 vorstellen, und das stimmt zu 100% nicht. sie haben gar nichts angekündigt. alle “news” die mit der PS4 zu tun haben sind im moment gerüchte und spekulationen.

    es ist “nur” sehr wahrscheinlich dass die PS4 auf diesem meeting vorgestellt wird.

  9. Thomas May Februar 1, 2013 – 08:47:09

    Lassen wir doch erstmal den 20. kommen – ich hab’s nicht so mit Geisterbeschwörungen; in welche Richtung auch immer. :!:

  10. Fuzetsu Februar 1, 2013 – 08:50:01

    Also, was man sicher sagen kann ist, dass die PS4 nicht Playstation 4 heißen wird, weil die 4 in Japan eine Unglückszahl ist. An den restlichen Spekulationen beteilige ich mich nicht.

  11. Chris (admin) Februar 1, 2013 – 08:50:24

    SamuraiGun: Oben im text steht, dass Sony ANGEKÜNDIGT hat dass sie die PS4 vorstellen, und das stimmt zu 100% nicht. sie haben gar nichts angekündigt. alle “news” die mit der PS4 zu tun haben sind im moment gerüchte und spekulationen.

    es ist “nur” sehr wahrscheinlich dass die PS4 auf diesem meeting vorgestellt wird.

    Der Punkt geht an dich, habs leicht abgeändert. Den Rückschluss auf die PS4 zieh ich da mal trotzdem^^

  12. Fuzetsu Februar 1, 2013 – 08:53:11

    Statt bis zur E3 zu warten hat Sony angekündigt am 20. Februar 2013 “die Zukunft sehen zu lassen”. Liest sich besser, wenn vor dem Zitat ein ‘uns’ stehen würde, oder? :-P

  13. Chris (admin) Februar 1, 2013 – 08:55:30

    Fuzetsu:
    Statt bis zur E3 zu warten hat Sony angekündigt am 20. Februar 2013 “die Zukunft sehen zu lassen”. Liest sich besser, wenn vor dem Zitat ein ‘uns’ stehen würde, oder?:-P

    Weil du’s bist^^

  14. Stefan Februar 1, 2013 – 09:20:37

    PS4 fällt dieses Mal aus, hole mir nur die neue Xbox. keine Zeit für PS4.

  15. Kloaner Februar 1, 2013 – 09:20:59

    Ich glaub net, dass des ne Ankündigung für die PS4 is!
    Sony arbeitet doch an so ner virtuellen “Brille” – und “see the future” deutet für mich ganz stark darauf hin….
    …. außerdem will Sony doch MS den Vortritt lassen – das haben sie inzwischen schon öfter betont.
    Naja, da heisst´s wie immer: Abwarten und Tee trinken :wink:

  16. Franz Februar 1, 2013 – 09:34:09

    Kloaner:
    Ich glaub net, dass des ne Ankündigung für die PS4 is!
    Sony arbeitet doch an so ner virtuellen “Brille” – und “see the future” deutet für mich ganz stark darauf hin….
    …. außerdem will Sony doch MS den Vortritt lassen – das haben sie inzwischen schon öfter betont.
    Naja, da heisst´s wie immer: Abwarten und Tee trinken

    Klar, wegen der Brille zeigt der Teaser das Erkennungszeichen der PlayStation…

  17. Cyclis Februar 1, 2013 – 09:39:58

    ist mir alles egal will das Teil nur in meinen Amazon Korb tun und vorbestellen :-)

  18. KlausBaerbel [iOS] Februar 1, 2013 – 09:44:51

    Abwarten & Bier trinken… Bin bei beiden Konsolen gespannt ob die Killer Features haben werden. Befürchte aber es wird ein Einheitsbrei…

  19. Stefan Februar 1, 2013 – 10:18:59

    +1 für Bier trinken, immer gut :wink:

  20. Daxter666 Februar 1, 2013 – 10:46:33

    Eine Ankündigung diese Jahr halte ich für sicher. Ich hoffe es wird einen Livestream geben.
    Ein Release hingegen halte ich doch für sehr unwahrscheinlich. Die PS3 läuft immer noch gut und es kommen noch mindestens 2 große Titel (Beyond und Last of us). Ich glaube kaum das Sony so blöd it und die Verkäufe der PS3 mit einem Release dieses Jahr der PS4 einbrechen lassen wird.

  21. daemon1811 Februar 1, 2013 – 10:48:40

    hallo..
    ich lasse mich auch überraschen,werde ms aber treu bleiben.ich denke es wird zum weihnachtsgeschäft brummen….
    steht denn schon fest,ob die neuen konsolen kompatible mit den jetztigen games sind??? denke das wird ein großer faktor sein…

  22. Noah Februar 1, 2013 – 10:49:04

    “See the Future” bezieht sich wohl eher auf den Online-Dienst Gakai was Sony ja gekauft hat.

    http://www.gaikai.com/

    Unter “About” steht dann auch “The Future Is Bright”

    Aber auch dies ist nur ne Vermutung, also abwarten

  23. Darkeagle Februar 1, 2013 – 10:53:23

    der fokus liegt nicht auf der hardware, sondern auf social :lol: … sollte sich das bestätigen, dann good bye sony :nein:

  24. dasm Februar 1, 2013 – 11:03:53

    Diese Meldung zusammen mit der massiven GTA 5-Verschiebung von Frühling auf Herbst lässt mich bange werden :(
    Ich möchte kein GTA 5 was für eine PS4 released wird, die ggf. kundenfeindlichen Kopierschutz hat und halt teuer und evtl. nicht so ausgereift ist… und eine XBox oder auf die PC-Version warten will ich auch nicht.
    Sprich ich möchte GTA 5 für die PS3, und das am liebsten ohne noch längere Warterei :)

  25. Noah Februar 1, 2013 – 11:07:13

    Außerdem hat Sony doch erst vor kurzem gesagt wann wird die PS4 nicht vor der neuen Xbox ankündigen.

  26. Anakin Februar 1, 2013 – 11:47:28

    Darkeagle:
    der fokus liegt nicht auf der hardware, sondern auf social… sollte sich das bestätigen, dann good bye sony :nein:

    So siehts aus.
    Ich halte mich doch nicht aus dem ganzen Facebook und Co. Mist raus um dann von Sony irgendwelchen Social Dreck aufgezwungen zu kriegen…

  27. Elite Februar 1, 2013 – 12:56:01

    Hoffentlich kommt die PS4 noch dieses Jahr.
    Zocke zurzeit fast nur noch aufm Pc. weil die Games auf der Konsole im Vergleich total scheiße aussehen :(

  28. Cyclis Februar 1, 2013 – 13:21:24

    diese accountbindung wird uns nur die Möglichkeit geben die Spiele auf die Festplatte zu packen und bequem zwischen diesen zu switchen ohne die disc wechseln zu müssen. legt man die Disc in eine andere ps4 ein wird die Installation auf der anderen ps4 unspielbar. Nur logisch. ms will ja auch umsetzten das man spiele vollständig installieren kann.

  29. walkman07 [Android] Februar 1, 2013 – 13:24:47

    Denke auch, dass ein Release noch dauern wird. Dafür verkauft sich die neuere Slim PS3 zu gut, als das Sony so doof ist da nicht noch einige Zeit Geld mit zu machen!
    Die PS3 wird dann nach dem Release auch noch weiter laufen, Ähnlichkeit wie mit der PS2. Ich tippe auf September oder Dezember 2013

  30. Andreas. Februar 1, 2013 – 18:09:45

    auf papier ist die neue playstation mal wieder stärker als die xbox wird aber für spielehersteller komplizierter sein alles umzusetzen.

    microsoft setzt auf standard 0 8 15 technik und wird dadurch die nase vorne haben

    wii lassen wir aussen vor da sie keine konkurrenz darstellen

  31. ginx Februar 2, 2013 – 11:55:49

    @Andreas
    Die Hardware wird nicht viel anders sein als die der Xbox720
    Ps4 schnellerer Ram + schnellere GPU (mehr Info´s siehe Eurogamer.net und die erwarten eher die schlechten Ports diesmal bei der xbox720)
    http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=510076
    desweiteren ist es immer ein Kampf – Direct X versus OpenGL/libGCM . Da aber die Sony Konsole hoffentlich – low level access to the GPU haben wird. Wird man auf der PS4 spielen die selbst ein guter PC nicht schaffen könnte. Da Microsoft low level access nicht zulässt in deren Windows Systemen. Xbox360 wird bestimmt aus kosten Gründen auch ein Windows 8/RT like Betriebssytem drauf haben. Sicherlich ist ein PC Port einfach, aber dann hast du wirklich nur einen kleinen PC da stehen. Mehr nicht.

  32. Attila Februar 2, 2013 – 12:02:56

    ginx:
    @Andreas
    Die Hardware wird nicht viel anders sein als die der Xbox720
    Ps4 schnellerer Ram + schnellere GPU (mehr Info´s siehe Eurogamer.net und die erwarten eher die schlechten Ports diesmal bei der xbox720)
    http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=510076
    desweiteren ist es immer ein Kampf – Direct X versus OpenGL/libGCM . Da aber die Sony Konsole hoffentlich – low level access to the GPU haben wird. Wird man auf der PS4 spielen die selbst ein guter PC nicht schaffen könnte. Da Microsoft low level access nicht zulässt in deren Windows Systemen. Xbox360 wird bestimmt aus kosten Gründen auch ein Windows 8/RT like Betriebssytem drauf haben. Sicherlich ist ein PC Port einfach, aber dann hast du wirklich nur einen kleinen PC da stehen. Mehr nicht.

    Und? Höchstens 1 bis 2 Jahre wenn nicht sogar früher hat der PC wieder die Nase vorne…

  33. DoJo Februar 2, 2013 – 12:08:35

    Hoffen wir dass die mikrigen 4GB RAM nicht stimmen.

    RAM kostet aktuell nichts und gerade Konsolen skalieren unfassbar mit RAM. 8 oder 16 GB wären faktisch kein Aufpreis und würden für die Zukunft massiv pushen.

  34. ginx Februar 2, 2013 – 12:19:06

    der PC wird mit der Zeit immer besser sein, zyklusbedingt. Die Abstände wo neue Hardware erscheint sind viel kleiner.
    Der PC leidet unter zuviel unterschiedliche Hardware. Was eine
    Optimierung schwer macht. Bei den Konsolen hast du immer nur die gleiche Hardware was Optimieren usw. sehr vereinfacht.

    Aber hier geht es eher um die Konsolen und das sehe ich sehr gute Hardware. Der Neogaf Post verdeutlich sehr schön wo das Problem sein kann und da die meisten Games (70-80 % der Spiele sind Ports ) sehe ich wenn die Hardware-Specs stimmen für die PS4 gute Zeiten.

  35. ginx Februar 2, 2013 – 12:27:20

    4 GB Ram (ddr5) reichen – Konsolen sind keine PC´s und wenn das OS nicht viel verbraucht warum mehr. Die Xbox720 soll 8 GB (ddr3 langsam) haben aber 2-3 gehen da schon fürs OS drauf.
    Die PS4 devKit´s haben (8gb ram und 2,2 gb ram GPU)
    wenn ich richtig gelesen hab. Am 20 Feb. werden wir mehr Wissen.
    Ich tippe auf 4 gb Ram und 1,5 gb GPU

  36. JohnDoe Februar 2, 2013 – 13:15:25

    Ein PC wird zum Release der XBox720 und der PS4 problemlos beide Konsolen in die Tasche stecken. Konsolen werden diese Lücke nie mehr aufholen.

    Meine größte Hoffnung ist jetzt das dadurch, dass alle “next Gen” Konsolen mit AMD 0815 PC Technik ausgerüstet sind, die Portierungen auf den PC nicht mehr mit angezogener Handbremse gemacht werden. Ich hoffe das dadurch die Entwickler leichter und einfacher den Käfig öffnen können und so auch den PC fordern. Auch bin ich guter Dinge, dass durch die Mehrkerner AMD CPU nun die Games endlich Multicore tauglich werden was wiederum dem PC zu gute kommt denn der krebst nicht mit 1,6Ghz durch die Gegend.

    Und natürlich freut es mich für AMD alle 3 Konsolen exklusiv mit Hardware auszurüsten. Das tut AMD gut und hilft denen hoffentlich wieder etwas mehr Luft zu bekommen.

  37. Balahteez Februar 2, 2013 – 13:53:43

    ginx:
    4 GB Ram (ddr5) reichen– Konsolen sind keine PC´s und wenn das OS nicht viel verbraucht warum mehr. Die Xbox720 soll 8 GB (ddr3 langsam) haben aber 2-3 gehen da schon fürs OS drauf.
    Die PS4 devKit´s haben (8gb ram und 2,2 gb ram GPU)
    wenn ich richtig gelesen hab. Am 20 Feb. werden wir mehr Wissen.
    Ich tippe auf 4 gb Ram und 1,5 gb GPU

    Laut nem 4Players bericht soll das OS der PS4 1gb brauchen und 3gb dem Spiel zur Verfügung stehen.

  38. Elite Februar 2, 2013 – 14:37:56

    Was manche hier schreiben ist echt lustig.
    Ein Pc vor 1 Jahr hat schon mehr Power als die kommenden Konsolen. Eine Konsole wird nie das Level erreichen von einem anstänstigen Gaming Rechner.

  39. Peter Februar 2, 2013 – 16:55:32

    Was soll der Mist – Ständig die Vergleiche der PC ist tausendmal besser. Was bringt der tolle PC wenn dafür keine guten Spiele mehr rauskommen. Die meisten Exklusivtitel auf Konsole stecken PC Spiele locker in die Tasche: Heavy Rain, Uncharted, God of War, Killzone, Gran Tourismo.. Die Software machts. Und ich kaufe lieber ne Konsole für 500 Euro und weiß alles ist optimiert als irgend nen Rechner.

  40. Peter Februar 2, 2013 – 16:57:15

    Und noch was: Hardware/Grafik ist nicht alles ! Es geht um den Spielspaß. Hab schon an so manchem PS+ Minigame mehr Spaß gehabt als an nen Vollpreistitel für 50 Euro.

  41. Elite Februar 2, 2013 – 21:47:29

    Ich habe hier garnicht damit angefangen.
    Ich wollte das nurmal klarstellen. Ich habe selber 3 Jahre nur PS3 gezockt und mir jetzt vor paar Monaten zusätzlich noch einen guten Rechner gekauft. Wenn man dann mal die selben spiele auf pc und ps3 spielt, erschreckt man sich schon stark. Da hat man garkein bock mehr auf der Ps3 zu zocken weil man denkt was das den für ne kack Grafik. Deswegen hoffe ich auch das die PS4 dieses jahr noch kommt.
    Klar hat die PS3 bessere Exclusivtitel deswegen hab ich mir die auch geholt, aber auch die sind technisch nicht vergleichbar.
    Ich hoffe das die ps4 full hd auflösung und konstante 60 fps schafft das wäre ein Anfang :mrgreen:

  42. Darkeagle Februar 3, 2013 – 00:05:18

    Elite:
    Ich habe hier garnicht damit angefangen.
    Ich wollte das nurmal klarstellen. Ich habe selber 3 Jahre nur PS3 gezockt und mir jetzt vor paar Monaten zusätzlich noch einen guten Rechner gekauft. Wenn man dann mal die selben spiele auf pc und ps3 spielt, erschreckt man sich schon stark. Da hat man garkein bock mehr auf der Ps3 zu zocken weil man denkt was das den für ne kack Grafik. Deswegen hoffe ich auch das die PS4 dieses jahr noch kommt.
    Klar hat die PS3 bessere Exclusivtitel deswegen hab ich mir die auch geholt, aber auch die sind technisch nicht vergleichbar.
    Ich hoffe das die ps4full hd auflösung und konstante 60 fps schafft das wäre ein Anfang

    äpfel und birnen ;) … die ps3 bzw 360 sind auch schon 7-8 jahre auf dem markt. zeig mir mal nen 8 jahre alten pc, der spiele in der qualität eines gears 3, halo4, tlou, beyond, heavy rain etc schafft. selbst wenn das vor 8 jahren ein 2000 euro high end ding war, würde der das nicht packen, ganz einfach weil ne konsole ein geschlossenes system ist quasi ohne os und ohne ende optimierbar. die konsolen haben ein halbes gb ram, zeig mir nen pc auf nem du mit 512 mb ram ein bioshock infinite zum laufen kriegst. selbst das crappigste crapgame mit crapgrafik auf konsole würde auf so einem pc nicht laufen :wink:

  43. Mindscorcher Februar 3, 2013 – 00:43:56

    viele vergessen aber auch mit was für einer Auflösung und Bildrate die Spiele auf der PS3 und Xbox 360 laufen. Viele Top Titel laufen in Sub HD und bieten 30 FPS. Nimmt man sich einen aktuellen Rechner aus dem Jahre 2006 sollte dieser auch in der Lage sein aktuelle Titel wie z.B. Bioshock Infinite in sagen wir mal 1024×768 mit 30 FPS darzustellen. Ich bin auf jeden Fall von der Austattung (wenn diese wirklich stimmen sollte) in keinster Art und Weise angetan. Die xbox 360 hatte zu Release wenn ich mich nicht irre eine abgeänderte X1900XT Version drin und das war auf dem PC zu dem Zeitpunkt High End. Ebenso war der 3 Kern Prozessor etwas was auch nicht in der Art und Weise jeder PC drin stecken hatte, sprich man hatte Hardwaremässig etwas wirklich gutes. Das selbe gilt für die PS3 mit ihrem CELL Prozessor und der Nvidia GTX7800.

    Die neuen Konsolen bieten jetzt jedoch eine CPU mit gerade mal 1.6Ghz und die Grafikkarte ist auch nur Mittelklasse. Von daher denke ich schon das ein PC User der momentan einen High End System sein eigen nennt nicht von der Grafik der neuen Konsolen geflasht sein wird.

    Nichtsdestotrotz wird wahrscheinlich auch Ende des Jahres neben der xbox 360 der PS3 und einem Rechner auch eine (oder beide wenn sie es 2013 schaffen) neue Konsole zu mir ins Regal schaffen. Zocken auf der Konsole ist halt immer noch eine Stufe chilliger (und mit mehreren Kollegen besser) als auf dem PC :wink:

  44. Elite Februar 3, 2013 – 01:40:41

    Wie gesagt 1920×1080 und 60Fps wäre ein Anfang.
    Wobei das aber auch villt schon schwierigkeiten machen könnte.

  45. Darkeagle Februar 3, 2013 – 02:48:54

    Elite:
    Wie gesagt 1920×1080 und 60Fps wäre ein Anfang.
    Wobei das aber auch villt schon schwierigkeiten machen könnte.

    bei aktuellen spielen wird es kein problem sein. allerdings ist mir bessere grafik wichtiger. dann lieber in 720p oder sub hd und dafür schön detailliert. auflösung ist nicht alles. 60 fps sind zwar immer schön, aber fallen vor allem bei shootern ins gewicht.

  46. crappyJoe Februar 20, 2013 – 13:50:51

    also die ps3 kann immer noch nicht youtube vids in HD abspielen, aber ne ps4 raus bringen. find ich gut!

  47. Cyclis Februar 20, 2013 – 15:39:15

    Super Sache Onlinespielen soll allerdings was kosten. Wäre aber zu verkraften solange sie keine Spiele Aktivierungs Gängelung ala Steam machen sollten…

  48. DoJo Februar 20, 2013 – 19:28:51

    Das wird die ultimative Trollveranstaltung…

    Monate vorher angekündigt, hoch gehyped….und dann wird nen Akkupack für die Vita angekündigt oder sowas :D

  49. DoJo Februar 20, 2013 – 19:30:26

    Darkeagle: bei aktuellen spielen wird es kein problem sein. allerdings ist mir bessere grafik wichtiger. dann lieber in 720p oder sub hd und dafür schön detailliert. auflösung ist nicht alles. 60 fps sind zwar immer schön, aber fallen vor allem bei shootern ins gewicht.

    Darkeagle: bei aktuellen spielen wird es kein problem sein. allerdings ist mir bessere grafik wichtiger. dann lieber in 720p oder sub hd und dafür schön detailliert. auflösung ist nicht alles. 60 fps sind zwar immer schön, aber fallen vor allem bei shootern ins gewicht.

    Wenn du keine native Auflösung hast musst du skalieren, was immer auf die Qualität des Bildes geht und somit letztendlich wieder dem Detailgrad abgängig ist…

  50. Dome Februar 21, 2013 – 10:58:04

    Entgegen jüngsten Meldungen wird die PS4 aufgrund der neuen Architektur allerdings keine älteren Titel unterstützen. Zwar arbeite Sony an einer Streaming-Lösung für die Spiele der älteren PlayStation-Generationen, erklärte Gaikai-Chef David Perry auf der Bühne, aber die Servertechnik sei zurzeit einfach noch nicht soweit.

    Schade war aber klar :(

    Quelle:
    http://mobil.zeit.de/digital/games/2013-02/sony-konsole-playstation4-ps4-vorstellung

  51. CarstenKl [Android] Februar 21, 2013 – 18:54:22

    Fuzetsu: Also, was man sicher sagen kann ist, dass die PS4 nicht Playstation 4 heißen wird, weil die 4 in Japan eine Unglückszahl ist. An den restlichen Spekulationen beteilige ich mich nicht.

    Soviel dazu…